Team

Takatukaland hat zur Betreuung der Kinder pädagogisches Fachpersonal angestellt. Die Aufgabe der Erzieher ist es, im täglichen Betrieb durch Umsetzung des pädagogischen Konzepts mit Hilfe der dort beschriebenen Methoden eine dem Bedarf der Kinder entsprechende Betreuung zu gewährleisten.

Um den Kindern in allen ihren Belangen eine optimale Unterstützung und Förderung zu geben, nehmen sich die Betreuerinnen Zeit, die Kinder in den verschiedenen Situationen zu beobachten und die Beobachtungen zu dokumentieren.

Sie bilden die Basis für Entwicklungsgespräche, die in regelmäßigen Abständen angeboten werden, um über die Entwicklung ihres Kindes zu informieren und gegebenenfalls unterstützende Maßnahmen zu besprechen.

Die Betreuerinnen nehmen an den Elternversammlungen teil, um über ihre Arbeit zu berichten und ihre Arbeit mit den Eltern zu besprechen.

Das Team im Takatukaland, von links: Szilvie (Erzieherin), Evi (Erzieherin) und Susanne (Leitung)